Servicetelefon
0531 88 99 218

Ein gigantisches Gelddrucken, das mittlerweile die Stellenanzahl im Anzeigefeld herkömmlicher Taschenrechner sprengt, ist notwendig um der Schuldenkrise vieler Länder Herr zu werden.

Faktisch haben sich die Bilanzsummen der großen westlichen Zentralbanken und Japans seit 2007 mehr als verdreifacht. Trotzdem blieb die Inflation unter Kontrolle, weil die Geschäftsbanken das meiste Geld direkt wieder bei der Zentralbank parken. Sollten aber die Geschäftsbanken die Beträge aus den monetären Programmen in Kredite umsetzen, steigt die Wahrscheinlichkeit einer höheren Inflation rapide an. Es wird keine Hyperinflation wie 1923, doch bereits eine Inflation von 4% stellt eine große Gefahr für Ihr Anlagevermögen dar. Denn so werden aus 1.000 EUR nach zehn Jahren real nur noch 675 EUR, mithin ein Verlust von mehr als 30%. Auch ein Investment in eine sichere deutsche Bundesanleihe hilft kaum. Bei der aktuellen nominalen Rendite entsteht ein jährlicher Realverlust von mehr als 20%.

Aufgrund der beliebigen Vermehrbarkeit von Geld bieten sich sachwertbasierte Anlagen als Investment an.

Eine Auswahl von Beteiligungen ab 3 Jahren Laufzeit.

Projektentwicklung Wohnimmobilien

Die professionelle Immobilienstrategie Video

Infrastruktur-Investments

Investitionen in über 30 Ländern

Immobilienhandelsfonds

Kürzläufer und innovatives Produkt seiner Zeit